top of page

WAS STEHT AN?

Das P&B Festival geht in die zweite Runde! Vom 29.08. bis 01.09.24 könnt ihr wieder mit uns puzzeln und brettern. Das heißt: Mit uns einen Ort gestalten, an dem wir die Ketten der Leistungsgesellschaft ablegen, den Alltag mal kurz ausblenden und als bunte Party-Familie so richtig schön einen draufmachen. In der Sonne tanzen, Workshops erleben, an der Aperolbar abhängen, lustige Schnäpse erspielen oder am See abhängen? Ist alles mit an Bord! Wir freuen uns tierisch darauf, euch dabei zu haben. Denn es ist Platz für eure Ideen und Wünsche, die ihr an den unterschiedlichsten Stellen mit einbringen könnt.

Wer wir sind:

Das P&B ist ein Festival von Compound e.V. – wir als Verein stehen für ein weltoffenes Miteinander und folgen dem Motto “Pieces make the Puzzle”. Alle sind ein Teil der Gemeinschaft und können sich nach Lust & Laune einbringen. Wir streben danach, ein solidarisches und inklusives Festivalerlebnis mit fairen Preisen zu ermöglichen, bei dem sich alle sicher und wohl fühlen. Damit das klappt, seid bitte lieb zueinander und kommuniziert mit uns. Wir distanzieren uns deutlich von jeglicher Form von Rassismus, Antisemitismus, Nationalismus, Homophobie, Queerfeindlichkeit oder sonstigen Formen der Diskriminierung. Wer sich nicht an die Spielregeln hält, muss gehen. Wenn du dich irgendwo unwohl fühlst, kannst du dich jederzeit an uns wenden. Weitere Informationen zum Verein findest du auf compoundberlin.com

​Wohin geht die Reise?

Für unser diesjähriges Happening geht es in den Naturpark Schlaubetal, in der Nähe von Frankfurt (Oder). An einem wunderbaren Ort inmitten der Natur wird es an Sonnenuntergängen am See und guter Festival-Infrastruktur nicht mangeln. Wir werden euch wieder mit unserem vielseitigen Programm beschallen - von akustischen Live Bands und Hip Hop Acts bis zu Techno, Trance und Trash à la carte ist wieder alles mit an Bord. Auch drum herum haben wir uns wieder viel Feines für euch ausgedacht - genauere Infos dazu sowie zu Line-Up, Location und Programm folgen.

Wie komme ich dahin?

 

 

Mit der Bahn ab Berlin:

[Empfohlene Verbindung:] Ab Berlin geht es zum Gelände am schnellsten mit der Bahn vom Hauptbahnhof mit dem RE1 bis Frankfurt Oder. Ab dort geht es mit der RB36 Richtung Königs Wusterhausen weiter. Diesen Zug nehmt ihr bis zur Station Grunow (Niederlausitz). Ab dort sind es noch 9 Kilometer bis zum Gelände.

Ab hier habt ihr folgende Möglichkeiten:

Die genaue Adresse für die Anfahrt ist:​

Klingemühle

15848 Friedland

OT Chossewitz​

Shuttle:

Es wird eine Shuttlelösung ab Bahnhof Grunow (Niederlausitz) geben, die euch und euer Gepäck von dort aus stressfrei bis zum Gelände transportiert. Dieser wird jeweils zu Stoßzeiten eine Möglichkeit zur bequemen An- und Abreise darstellen, aber nicht für die gesamte Dauer des Festivals zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zum Umfang und den Fahrtzeiten gibt es bald.

Fahrrad:

Es ist auch möglich, die Strecke ab Grunow mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die Strecke führt hauptsächlich über Landstraßen und kostet euch ca. 30 Minuten Fahrtzeit. Passt bitte auf euch auf – don’t drink and drive!

Mit dem Auto:

Es wird auch möglich sein, mit dem Auto anzureisen. Vor Ort gibt es genügend Stellplatzkapazitäten, wir freuen uns aber dennoch, wenn ihr die Plätze eures PKW möglichst effizient vergebt, um Ressourcen zu schonen. Bitte beachtet, dass es auf dem Festivalgelände selbst keine Stellplätze geben wird. Auf dem Parkplatz, der zu Fuß etwa 5 Minuten vom Gelände entfernt ist, gibt es keine sanitäre Infrastruktur oder Strom- und Wasserversorgung. Die Anreise mit dem Wohnmobil oder Camper ist aus diesem Grund, sowie aus Vorgaben der Gemeinde, nicht möglich. Für das Parken eures Autos ist der Platz aber bestens geeignet.

Wie kann ich dabei sein?

Der Erwerb eines Tickets berechtigt dich zu einem Wochenende Abfahrt mit uns. Die Tickets kosten in diesem Jahr 150€ inkl. Steuern.

Teilnahme ab 18 Jahren.

Buchungsprozess

Um ein Ticket zu verbindlich anzufragen, trage bitte deine persönlichen Daten in das untenstehende Kontaktformular ein. Nachdem du uns deine Daten übermittelt hast, lassen wir dir, wenn wir dir ein Ticket anbieten können, per E-Mail die Bankverbindung mit einer Anleitung zur Überweisung zukommen (Spam-Postfach checken!).

[Bitte beachte] Erst wenn der Zahlungseingang bei uns erfolgt ist, besteht der Anspruch auf Zugang zum Festival!

Wenn wir den Ticketpreis von dir erhalten haben, fügen wir dich als Bestätigung für den erfolgreichen Zahlungseingang in unsere Telegram-Festivalgruppe hinzu. Hier erhältst du alle weiteren Informationen. Aus administrativen Gründen kann dies mitunter etwas dauern.

Bitte überweise uns nur den Betrag für dein eigenes Ticket! So können wir Unstimmigkeiten bei der Personenzuordnung vorbeugen und deinen Namen auf der Gästeliste garantieren. Wenn du Probleme oder Fragen zum Buchungsprozess hast, schick uns gerne eine E-Mail an compoundberlin@gmail.com.

Anmeldung

Du willst dich außerdem als Helfer:in einbringen?

Das freut uns natürlich sehr! Für unser partizipatives Konzept und als kleines Festival sind wir in gewissem Maße auch darauf angewiesen. Wir wollen aber erreichen, dass deine Beteiligung am Betrieb deinen Spaß auf dem Festival nicht mindert. Daher versuchen wir die Helfer:innen-Schichten so kurz wie möglich zu gestalten. Je nach Aufgabenbereich kann es dabei zu leichten Abweichungen kommen.

Für deine Bereitschaft, eine Schicht auf dem Festival zu übernehmen, erhältst du von uns eine angemessene Aufwandsentschädigung.

Du möchtest dich konkret als Helfer:in für das P&B registrieren?

Du hast bereits auf einem für den Festivalbetrieb relevanten Gebiet Erfahrung (Awareness, Sicherheit, Gastronomie, Reinigung etc.) und möchtest uns das mitteilen? Dann kannst du das gerne hier tun:

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nicht alle Kompetenzen in der Schichteinteilung berücksichtigen können.

 

Vielen Dank für deinen Support! Du bist toll & wir freuen uns auf dich!

Vielen Dank!

LINE UP
More TBA

bottom of page